ring.award05 in styria
Internationaler Wettbewerb für Regie und Bühnenbild
Ausschreibung
Termine & Programme
Wettbewerb
Stufe 1
Stufe 2 Semifinale
Stufe 3 Finale
Jury
Preise
Aktuelles
Wettbewerbsnews
Teilnehmernews
Kontakt
Online - Präsentation
Sponsoren
23.4.2005
RegiehostpitantIn gesucht!
Die Finalistin Orpha Phelan sucht für ihre Porduktion eine/n Regieassistent/in!
Probenzeit ist 16.-26.06.2005 in Graz

Orpha spricht Englisch und ein bisschen Deutsch.

Interessiert?
Bitte melden bei:
Michaela Peterseil
T 0043/ 316/ 21 55 02
E m_peterseil@aon.at

oder direkt bei Orpha: orpha@compuserve.com
 
24.2.2005
Sonderpreis der Komischen Oper Berlin - 22. Jänner 2005
... ging an Elena Artioukhina (RUS) & Etel Ioshpa (RUS)!

Die Jury hat die Entscheidung wie folgt begründet: »Wir honorieren damit ein Team, das auf phantasievolle Weise eine radikale wie humorvolle Konzeption gefunden hat. Die Idee Bühnenbild, Kostüme und Requisiten aus einem sprichwörtlich weißen Blatt Papier zu erstellen, ist von bestechender Direktheit.«

Jury:
Andreas Homoki, Intendant der Komischen Oper Berlin und Regisseur
Prof. Hartmut Meyer, Bühnenbildner
Hans Neuenfels, Regisseur
Sebastian Baumgarten, Regisseur
Werner Hintze, Dramaturg

herzliche Gratulation
das Organisations-Team
 
16.2.2005
Fotos vom Semifinale!
übringens... nun sind auch auf dieser Web Site Fotos aller Semifinale-Teams zu bewundern!
unter Stufe 2 Semifinale

Stufe 2 Semifinale - deutsch
stage 2 semifinals - englisch
 
4.2.2005
Fotos vom Semifinale
hier sind alle Bühnenbildmodelle und die Finalistinnen und Finalisten zu sehen (unter Opernhaus!):

Pressefotos Ring Award 05 - Theater Graz Home Page
 
31.1.2005
Die Gewinner des Semifinale sind:
Ring Award
Elena Artioukhina (RUS) & Etel Ioshpa (RUS)
Anna Malunat (D) & Jan Kattein (D) & Magdolna Parditka (H)
Orpha Phelan (IRL) & Leslie Travers (GB)

stageXplorer
Marcus Dross (D) & Christoph Rodatz (D) & Michael Wolters (D)


der Publikumspreis ging an das Team:
Orpha Phelan (IRL) & Leslie Travers (GB)


alle anderen Semifinalisten erhielten einen Förderpreis in der Höhe von EUR 1750.-
und alle Ring Award-Teams werden ihre Projekte nochmals in Berlin an der Komischen Oper präsentieren

wir gratulieren allen Teilnehmern ganz herzliche für die spannenden Präsentationen und freuen uns jetzt schon sehr auf das Finale im Juni in Graz! - das OK-Team
 
29.1.2005
Gespäch: Musiktheater morgen - eine Frage der Quote?
heute 17:30-19:00
Montagehalle der Grazer Oper
Eingang beim Portier, dann ausgeschildert

mit
David Hermann, Regisseur und Gewinner des Ring Award 2000
Andres Homoki, Regisseur und Intendant der Komischen Oper Berlin
Veronica Kaup-Hasler, designierte Intendantin des Steirischen Herbstes
Wolfgang Riedler, Finanzstadtrat der Stadt Graz

Moderation: Alexander Kraus
 
29.1.2005
Semifinale - Programm aktuell
Sonntag, 30. Jänner 2005
Montagehalle der Grazer Oper
Eingang über Portier

10:00-11:00 Besichtigung der Modelle

Ring Award-Teams

11:00 - 13:00
Elena Artioukhina (RUS) & Etel Ioshpa (RUS)
Tomasz Konina (PL)
Tobias Kratzer (D) & Rainer Sellmaier (D)
Anna Malunat (D) & Jan Kattein (D) & Magdolna Parditka (H)

60min. Pause

14:00 - 15:30
Damiano Michieletto (I) & Team C.A.P. 30123 (I)
Hendrik Müller (D) & Mira Voigt (D) & Olaf Schmitt (D)
Esther Muschol (D) & Michaela Buerger (A)

15min. Pause

15:45 – 17:00
Orpha Phelan (IRL) & Leslie Travers (GB)
Federica Santambrogio (I) & Maria Spazzi (I)

60min. Pause / Jurysitzung Ring Award

18:00
Verleihung Förderpreise Ring Award

stageXplorer-Teams

18:20-20:00
Marcus Dross (D) & Christoph Rodatz (D) & Michael Wolters (D)
Hans-Jörg Kapp (D) & Martina von Holn (D)
Sirko Knüpfer (D) & Kerstin Weinbrecht (D)

kurze Pause / Jurysitzung stageXplorer

ca. 20:15
Verleihung der Förderpreise stageXplorer
Verleihung des Publikumspreise
Bekanntgabe der 4 Finalisten-Teams


 
<<   1   2   3   [4]   5   6   7    >>
Wagner Forum GrazTheater, Graz