ring.award05 in styria
Internationaler Wettbewerb für Regie und Bühnenbild
Ausschreibung
Termine & Programme
Wettbewerb
Stufe 1
Stufe 2 Semifinale
Stufe 3 Finale
Jury
Preise
Aktuelles
Wettbewerbsnews
Teilnehmernews
Kontakt
Online - Präsentation
Sponsoren
Stand: 08.09.2004


Alle Einreichungen zum Ring Award 05 sind eingelangt!
Obwohl die Zeit durch die Umstellung von Triennale auf Biennale wesentlich knapper war als in den Vorjahren, stieg die Beteiligung erneut an:

89 Teams, die aus 186 Teilnehmern bestehen,

reichten ihre Konzepte beim Internationalen Wettbewerb für Regie und Bühnenbild ein.
Davon wagten sich 16 Teams an die Kategorie stageXplorer, was einer über 50-prozentig Steigerung der experimentelle Sparte im Vergleich zum letzten Wettbewerb entspricht, worüber wir uns ganz besonders freuen.

Mit 104 Frauen zu 82 mitwirkenden Männern zeigt sich das "schwache" Geschlecht in der Theaterszene stark im Vormarsch.

Die TeilnehmerInnen gehören 27 verschiedenen Nationen an und wohnen in 20 verschiedenen Ländern, wobei die 26 EinreicherInnen aus Bulgarien, Rumänien, Bosnien, Slowenien, Tschechien, Ungarn, Polen, der Ukraine und Russland ihren KollegInnen aus der westlichen Hemisphäre (Frankreich, England, Irland, Spanien, USA, Kanada, Brasilien, Ecuador, Argentinien) sogar um 2 TeilnehmerInnen überlegen sind!

Ab Freitag werden die Einreichungen von der Ring Award-Jury begutachtet und in den nächsten Wochen beurteilt. Die 12 Semifinale-Teams werden am 25.10.2004 bekannt gegeben.



Stand: 27.02.2004


Ring Award
RegisseurIn und BühnenbildnerIn erarbeiten ein vollständiges Inszenierungskonzept einschließlich Bühnenbildskizzen, Figurinen und Storyboard für die Oper „Le nozze di Figaro“.

stageXplorer
RegiesseurIn, BühnenbildnerIn/RaumgestalterIn und optional KonzeptkünstlerInnen aus verschiedenen Kunstbereichen lösen die herkömmliche Werkintegrität von „Le nozze di Figaro“ auf und transformieren sie zu einem neuen Ganzen, dessen Aufführung ca. 45min. dauern soll. Auch sie reichen ein Konzept mit Skizzen zur Raumgestaltung, Figurinen und Storyboard ein.

Die Details zur Einreichung sind der Ausschreibung zu entnehmen.
Einsendeschluss: 9. August 2004

In einer 3-tägigen Jury-Sitzung Mitte Oktober 2004 begutachtet die Ring Award-Jury die Einreichungen und wählt aus allen zum Wettbewerb zugelassenen Teams zehn Ring Award-Teams und zwei stageXplorer-Teams für das Semifinale aus.

Bekanntgabe der Semifinalisten: Ende Oktober 2004

Alle Einreichungen werden beim Finale öffentlich zugängliche gemacht. Die ausgeschiedenen Wettbewerbsteilnehmer haben aber schon vorher die Möglichkeit, ihre Arbeiten auf dieser Website auszustellen.
Wagner Forum GrazTheater, Graz